Donnerstag, 29. Juni 2017 Grundschule schwimmt zum Kreismeister-Titel      • • •     Uwe Seeler Traditionself spielt in Arfeld      • • •     Vater und Sohn regieren zusammen      • • •     Ein neuer Name auf der Hemschlarer Königskette      • • •     Echte Germanen kommen aus Weidenhausen      • • •     Thorsten Bätzel ist wieder König in Elsoff      • • •     Eine Sache der Lehmanns      • • •     Ein Vatertag für die ganze Familie      • • •     Himmlisches Wetter zur Sternwanderung      • • •     Das Drechsel-Handwerk wieder aufleben lassen!      • • •     „Weitergabe von Tradition und Brauchtum ist uns eine Verpflichtung“      • • •     Klassentreffen 50 Jahre nach der Entlassfeier      • • •     Sonne, Party, Nacht der Nächte      • • •     Großer Rednerreigen zum Jubiläumskonzert      • • •     Neuer Wisent-Nachwuchs      • • •     Fast an den eigenen Ansprüchen gescheitert      • • •     Gewinn für das Eigenheim      • • •     Premiere mit Holz, Fels und konzertantem Klang      • • •     Abschied von Prinz Richard      • • •     Prinz Richard gestorben      • • •     Freie Fahrt am Dödesberg      • • •     Mutmaßlicher Kindermörder ist gefasst      • • •     Forsthaus Dödesberg ist eingestürzt      • • •     CVJM-Raumland wählt neuen Vorstand      • • •     Laienspielgruppe lädt ein Krokodil im Pool zu sein      • • •     „Wir gehören jetzt in Sachen Fahrzeugpark zur 1. Liga“      • • •     Eine Woche Hausärztin zwischen Eder und Lahn      • • •     Erndtebrücker Rathaus in närrischer Hand      • • •     „Sparkasse ist eine wirtschaftlich solide Konstante!“      • • •     179 Millionen Euro in der-Bilanz-Summe      • • •     Streichkonzert in Moll      • • •     Carsten Dreisbach im Rat verabschiedet      • • •     Schnee und Wisent live      • • •     Dr. Torsten Spillmann übernimmt die Schirmherrschaft      • • •     Fachmesse rund um das eigene Heim      • • •     Rund 350 Bäume allein zwischen Sassenhausen und der Bracht gefällt      • • •     Gar keine Frage: „Egon“ hatte es in sich!      • • •     Da fiel das Warten auf das Christkind leicht!      • • •     VdK unterstützt die Tafel      • • •     Kaminbrand an Weihnachten      • • •     Weihnachtsmarkt bei klirrender Kälte      • • •     Reibekuchen, Kinderchöre, knackiger Frost und der Nikolaus      • • •     Von Engeln, Glühwein und engagiertem Ehrenamt      • • •     Treuer Hund harrte bei verletzter Wanderin aus!      • • •     Route 57 kommt      • • •     Dotzlar schmückt sich für sein Jubiläum      • • •     Heiko Becker tritt für den Bundestag an      • • •     Präsidentschaftswahlen in den USA      • • •     Nutze die Jahre, lerne und Spare      • • •     Zwei Nachbarstädte kommen sich näher      • • •     Kunstausstellung im Elim      • • •     Vereinsfahne kostete 1867 ganze 12 Thaler      • • •     1200 Jahre alt und immer noch feierfreudig      • • •     Regenschirme bestimmten das Marktbild
HOMEAKTUELLE AUSGABEARCHIVKLEINANZEIGENVEREINEVERANSTALTUNGENSITEMAP
Media-DatenKontaktAGB'sImpressumGalerie


Kontakt

Kleinanzeige Aufgeben
Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kleinanzeigen aufgeben 

Kleinanzeige Aufgeben
Geben Sie Ihre Kleinanzeige auf.

Verein eintragen

Vereinsdatenbank
Tragen Sie Ihren Verein in unsere Vereinsdatenbank ein.

Veranstaltungen


Immer aktuell informiert in Wittgenstein.

 


Grundschule schwimmt zum Kreismeister-Titel

Erndtebrück. Am 5. Mai trat das Schwimm-Team der Grundschule Erndtebrück zum vierten Mal in Folge bei den Westfalen-Youngstars im Schwimmen an. Wie bereits in den beiden Vorjahren konnte sich die Mannschaft bei diesem Wettbewerb gegen alle anderen teilnehmenden Grundschulen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein durchsetzen. Trainer Stefan Geiselhart schaffte es erneut, ein...  weiterlesen ›


Uwe Seeler Traditionself spielt in Arfeld

Arfeld. (mf) Der kommende Samstag, 24. Juni, wird ganz sicher seinen Platz in den Geschichtsbüchern des Berleburger Ortsteils bekommen. Denn schließlich geben sich nicht alle Tage gestandene deutsche Fußball-Nationalspieler ein sportliches Stelldichein auf dem Naturrasen auf dem Köppel. Mit von der Partie ist die Moderator-Legende Werner Hansch und...  weiterlesen ›


Vater und Sohn regieren zusammen

Erndtebrück. (ch) Das Ulli Meister neuer Schützenkönig des Schießvereins Erndtebrück ist, wissen Sie, liebe Leserinnen und Leser der Wittgensteiner Wochenpost, bereits seit Samstag. Denn der Vogel fiel im Fuchsrain bereits am Donnerstag. Samstag stand dann die Krönung an. Rainer Werthenbach übergab in einem feierlichen Zeremoniell die...  weiterlesen ›


Ein neuer Name auf der Hemschlarer Königskette

Hemschlar. (ch) Na es geht doch! Hemschlar hat wieder einen Schützenkönig! Nachdem der Verein das Schützenfest auf das Wesentliche reduziert und sich ganz aufs Schießen konzentriert hatte, nahm das Schützenfest in Hemschlar wieder an Schwung auf. Zahlreiche Zuschauer und dutzende Schützenkameraden und Kameradinnen feierten gemeinsam bei der...  weiterlesen ›


Echte Germanen kommen aus Weidenhausen

  Arfeld. (mf) Einmal im Jahr wachsen junge Männer aus den heimischen Burschenschaften zu echten Germanen heran, junge Frauen beweisen dann, dass sie keinesfalls zum schwachen Geschlecht gehören. Mit anderen Worten: In Arfeld sind auf dem heimischen Sportplatzgelände die traditionellen Germanenwettkämpfe angesagt. In diesem Jahr -...  weiterlesen ›


Eine Sache der Lehmanns

Glashütte. (ch) „So eine Chance gibt es nur einmal im Leben!“ Das betonte am Samstagabend die frischgebackene Königin Martina Lehmann. In der Tat gibt es in Glashütte eine seltene Kombination – alle drei Majestäten stammen aus einer Familie. Bei den Lehmanns gewann zuerst Pia Lehmann das Scattschießen. Ihr Bruder Kai Erich Lehmann sicherte sich an Himmelfahrt die...  weiterlesen ›


Thorsten Bätzel ist wieder König in Elsoff

Elsoff. (mf) Die Schützenfestsaison 2017 ist eröffnet. Nachdem bei den Schützen in Glashütte die erste Majestät bereits am vergangenen Donnerstag ermittelt worden war, legte am Samstag der Schieß- und Schützenverein Elsoff nach. Als Königsschießen bei Kaiserwetter dürfte der Wettkampf seinen Eintrag in die Vereins- chronik finden. Und das verbunden mit einem bekannten...  weiterlesen ›


Ein Vatertag für die ganze Familie

Berghausen. (mf) Kaum ein Wölkchen war am Himmel über der Krimmelsdell zu sehen. Die Temperaturen waren endlich einmal so angenehm, dass man entspannt im Freien feiern konnte. Der Geruch von Frischgegrilltem lag in der Luft. Und ohne Unterlass fanden aus allen möglichen Richtungen Wandergruppen den Weg auf den idyllisch gelegenen Festplatz der...  weiterlesen ›


Himmlisches Wetter zur Sternwanderung

Erndtebrück. (ch) Bei bestem Wanderwetter fand an Himmelfahrt die Sternwanderung anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Erndtebrücker Schützenvereins statt. Der Schützenverein hatte im Weihergründchen keine Mühen gescheut, um sich als guter Gastgeber für Wandergruppen aus ganz Wittgenstein zu präsentieren. Für...  weiterlesen ›


Das Drechsel-Handwerk wieder aufleben lassen!

Bad Berleburg. (mf) Gratulation an den Verkehrs- und Heimatverein, die BLB-Tourismus GmbH und den Jugendförderverein Bad Berleburg als Veranstaltergemeinschaft des 29. Berleburger Wollmarktes. Einmal mehr ist es den Machern gelungen, eine Veranstaltung zu präsentieren, die aufzeigt, dass man es hier bestens versteht „seine“ Märkte ins rechte...  weiterlesen ›


„Weitergabe von Tradition und Brauchtum ist uns eine Verpflichtung“

Bad Berleburg. (mf) Gratulation an den Verkehrs- und Heimatverein, die BLB-Tourismus GmbH und den Jugendförderverein Bad Berleburg als Veranstaltergemeinschaft des 29. Berleburger Wollmarktes. Einmal mehr ist es den Machern gelungen, eine Veranstaltung zu präsentieren, die aufzeigt, dass man es hier bestens versteht „seine“ Märkte...  weiterlesen ›


Klassentreffen 50 Jahre nach der Entlassfeier

Schwarzenau. (mf) Man schrieb das Jahr 1967, als Klassenlehrer Dr. Mayweg seine 31 Schülerinnen und Schülern der Alexander-Mack-Schule mit viel guten Wünschen in den viel beschworenen „Ernst des Lebens“ entließ. Am vergangenen Samstag trafen sich 22 von ihnen zu einem freudigen Wiedersehen in der Schwarzenauer Mühle. Organisiert hatte...  weiterlesen ›


Sonne, Party, Nacht der Nächte

Erndtebrück. (ch) Erneut fand die „Nacht der Nächte“ am Abend im Mühlenweg statt und erneut war sie ein Erfolg. „Die Stimmung und Atmosphäre waren super“, freute sich Henning Schorge im Gespräch mit der Wittgensteiner Wochenpost. Zusammen mit Okay-Veranstaltungen lud das Team des Hotel Edermühle ein....  weiterlesen ›


Großer Rednerreigen zum Jubiläumskonzert

Erndtebrück. (ch) Mit einem feierlichen Festkommers hat der Schützenverein Erndtebrück einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumskalender gesetzt. Zahlreiche Gastredner und Gratulanten fanden am Samstagabend ihren Weg in die vereinseigene Halle im Weihergründchen. Zuvor waren die Schützen in einem...  weiterlesen ›


Neuer Wisent-Nachwuchs

  Bad Berleburg. In der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ ist ein Kälbchen geboren worden. Es kam am Dienstag (4. April 2017) zur Welt und ist das erste dieses Jahres. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um ein männliches Kälbchen. Dem Neuankömmling im Besucherareal geht es dem ersten Augenschein nach sehr gut, der...  weiterlesen ›


Fast an den eigenen Ansprüchen gescheitert

    Bad Berleburg. (mf) Die Veranstaltung mit der Skisprung-Legende Sven Hannawald war als Höhepunkt der ersten Gesundheitswoche in Bad Berleburg angekündigt und wurde diesem hohen Anspruch auch in jeder Hinsicht gerecht. Was sicherlich auch an der Zusammensetzung der Gesprächsrunde gelegen haben dürfte. Denn neben...  weiterlesen ›


Gewinn für das Eigenheim

Bad Berleburg. Viele Rekorde gab es anlässlich der neunten ImmobilienMesse der Sparkasse Wittgenstein am 25.02.2017 zu vermelden. Dem Ausstellerrekord folgte ein Besucherrekord und auch am Messegewinnspiel beteiligten sich über 500 Interessierte. Dabei galt es, zwei gestellte Fragen richtig zu beantworten. 1. Wie viele Aussteller beteiligten sich an der Messe?...  weiterlesen ›


Premiere mit Holz, Fels und konzertantem Klang

Bad Berleburg/ Kühhude. Die Skulptur „Stein-Zeit-Mensch“ auf dem Wald-Skulpturenweg Wittgenstein-Sauerland bildet am 9. und 10. September 2017 die Kulisse für zwei außergewöhnliche Konzerte, die unter der Überschrift „Music on the Rocks“ stehen werden. Neues zu kreieren ist in der heutigen Zeit, wo es praktisch alles schon...  weiterlesen ›


Abschied von Prinz Richard

Bad Berleburg. Wie die Wittgenstein-Berleburg`sche Rentkammer mitteilt, findet die Trauerfeier für Richard Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg am kommenden Dienstag, 21. März, um 14 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche in Bad Berleburg statt. Die Beisetzung wird zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis auf dem Familienfriedhof am Sengelsberg...  weiterlesen ›


Prinz Richard gestorben

Bad Berleburg. (ch) Wie die Wittgenstein-Berleburg´sche Rentkammer auf Nachfrage mitteilte, ist Richard-Casimir Karl August Robert Konstantin Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg am Montagnachmittag verstorben. Er sei, so sein Sohn Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, „am späten Nachmittag des 13. März 2017 in der Mitte seines 83. Lebensjahres...  weiterlesen ›


Freie Fahrt am Dödesberg

  Bad Berleburg. (ch) Das ehemalige Gasthaus Dödesberg stürzte in der Nacht von Sonntag auf Montag zusammen. Teile davon blockierten bis Donnerstag die Fahrbahn, so das eine einseitige Verkehrsführung eingerichtet wurde. Dabei kam es Teil zu erheblichen Verkehrsbehinderung. Die Straße ist nun wieder zweispurig befahrbar, nachdem die Firma...  weiterlesen ›


Forsthaus Dödesberg ist eingestürzt

    Bad Berleburg/ Dödesberg. (ch) Die Brandruine des ehemaligen „Forsthaus Dödesberg“ zwischen Schüllar und Girkhausen ist zusammengestürzt. In der Nacht von Sonntag auf Montag stürzte die komplette vordere Haushälfte Richtung Bundesstraße 480. Weitere Teile des Hauses, wie etwa der Schornstein, stehen noch.  Für die...  weiterlesen ›


Mutmaßlicher Kindermörder ist gefasst

Herne. Die Jagd ist beendet. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei haben zum Erfolg geführt: Der sich zunächst auf der Flucht befindliche und bundesweit gesuchte  mutmaßliche Kindermörder Marcel Heße (19) befindet sich in polizeilichem Gewahrsam. Wie ein Polizeisprecher bestätigt, erfolgte „eine Festnahme in den Abendstunden“, wobei die Identität von Heße...  weiterlesen ›


CVJM-Raumland wählt neuen Vorstand

Raumland. „Von einer Baustelle zur anderen - nach 22 Jahren wird es Zeit für einen Neuanfang!“, mit diesen Worten verabschiedete sich Christoph Herling schmunzelnd als Vorsitzender des CVJM in Raumland und übergab zusammen mit Schriftführer Jörg-Christian Dickel, der ebenfalls sein Amt niederlegte, den Staffelstab an die Nachfolger....  weiterlesen ›


Laienspielgruppe lädt ein Krokodil im Pool zu sein

Bad Berleburg. (mf) Geht das denn eigentlich? Ein tragischer Held in der Hauptrolle einer Komödie? Aber sicher geht das! Und wie, das wird das Ensemble der Laienspielgruppe Bad Berleburg in gleich vier Vorstellungen unter Beweis stellen. Der Premierenvorhang für die Aufforderung „Sei im Pool mein Krokodil“ fällt am Donnerstag, 30....  weiterlesen ›


„Wir gehören jetzt in Sachen Fahrzeugpark zur 1. Liga“

Banfe. (mf) Offiziell wurde das Tanklöschfahrzeug TLF 4000 am vergangenen Freitag seiner Bestimmung gemäß in den Fuhrpark des Löschzuges 2 Banfetal übergeben. Inoffiziell ist das Fahrzeug schon seit drei Monaten vor Ort und hat bereits bei einigen Einsätzen wertvolle Unterstützung geliefert. Zur offiziellen...  weiterlesen ›


Eine Woche Hausärztin zwischen Eder und Lahn

Erndtebrück/Marburg. (ch) Es ist ein recht langer Weg von Marburg nach Erndtebrück, vor allem wenn man mit dem Zug reist. Das weiß jetzt auch Luana Campisi, ihres Zeichens Medizinstudentin im 4. Semester. Nach ihrer Anreise auf dem Schienenweg trat sie am Montag ihre einwöchige Hospitation Praktikum in der Praxis Haas/Röhl an, um mehr...  weiterlesen ›


Erndtebrücker Rathaus in närrischer Hand

Erndtebrück. (mf) Nachdem die beiden Wittgensteiner karnevalistischen „Ur-Vereine“ ECC und EKV bereits mit viel Erfolg ihre Karnevals-Bälle hinter sich gebracht haben, stand am vergangenen Donnerstag für die beiden Vereine noch die traditionelle Erstürmung des Erndtebrücker Rathauses auf dem Programm. Pünktlich um 10.11 Uhr nahmen die feschen Gardemädchen...  weiterlesen ›


„Sparkasse ist eine wirtschaftlich solide Konstante!“

Bad Berleburg. (mf) Mittwoch nachmittag in der Zentrale der Sparkasse Wittgenstein Bad Berleburg. 17 Uhr - Bilanzkonferenz! Klingt auf Anhieb leicht nach einer der Pointen aus dem Silvester-Dauerbrenner „Dinner for one“: „The same procedure as every year“! „Und das ist auch gut so“, um bei einem weiteren bekannten Zitat zu...  weiterlesen ›


179 Millionen Euro in der-Bilanz-Summe

Bad Berleburg. Die Vorstände Kerstin Lauber und Kai Wunderlich stellen die Jahresbilanz 2016 der Volksbank Wittgenstein eG vor und gaben einen Ausblick für das Jahr 2017. Die Volksbank Wittgenstein eG hat die regionalen Kindergärten, gemeinnützigen Institutionen und Vereine mit über 35.000 Euro finanziell unterstützt, zinsgünstige...  weiterlesen ›


Streichkonzert in Moll

Erndtebrück. (ch) Der Erndtebrücker Haushalt wurde verschiedet  - jedoch mit zahlreichen Streichungen und Sperrvermerken versehen. Einig war man sich noch bei der Neubesetzung für den Vorsitzenden des Ausschusses für Schule und Jugend. Mit dem Ausscheiden von Carsten Dreisbach zum Jahreswechsel (siehe nebenstehenden Artikel)...  weiterlesen ›


Carsten Dreisbach im Rat verabschiedet

Schameder/ Erndtebrück. (ch) Unter Applaus des Erndtebrücker Rates wurde am Mittwochabend das Ratsmitglied Carsten Dreisbach (CDU) offiziell verabschiedet. Bürgermeister Henning Gronau dankte Carsten Dreisbach im Namen von Rat und Verwaltung. „Ich habe die Arbeit mit Herrn Dreisbach geschätzt, der auch immer wieder einen Blick über...  weiterlesen ›


Schnee und Wisent live

Wingeshausen. (ch) Rund 30 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Ruhrgebiet waren am Dienstag zu Gast in der Wisentwildnis Wittgenstein. Eingeladen hatte die Wittgenstein- Berleburg`sche Rentkammer. Die Jugendlichen absolvierten mit Besuch der Wisentwildnis ein Seminar in ihrem freiwilligen ökologischen Jahr (FÖJ). Sie wurden dabei von Mareike Kursawe...  weiterlesen ›


Fachmesse rund um das eigene Heim

Bad Berleburg. (ch) Manchmal wird die eigene Werbung für die Immobilienmesse vom Erfolg derselben überholt. Verkündete eine Anzeige noch vor kurzem „über 40 Aussteller“, so  konnte Holger Saßmannshausen, seines Zeichens für die Öffentlichkeitsarbeit die Zahl zur Pressekonferenz auf 50 korrigieren. Zum...  weiterlesen ›


Dr. Torsten Spillmann übernimmt die Schirmherrschaft

Bad Berleburg. (mf) „So Ehre denn, wem Ehre gebührt!“ Das wusste schon Johann Wolfgang von Goethe und der kannte wohl kaum den Berleburger Wollmarkt, geschweige denn den Bürgermeister von Bad Laasphe,   Dr. Torsten Spillmann. Letztgenanntem wird nämlich die Ehre zuteil, sich als Schirmherr des nunmehr 29. Wollmarktes in die...  weiterlesen ›


Rund 350 Bäume allein zwischen Sassenhausen und der Bracht gefällt

Wipo gibt einen Blick hinter die Kulissen der Räumarbeiten Bad Laasphe / Sassenhausen (mf) Die Regionalniederlassung Südwestfalen teilt mit, dass die drei Straßenabschnitte L718 zwischen Bad Laasphe und Sassenhausen, K40 zwischen Elsoff und Laibach (Einmündung in die L717) und die K 47 zwischen Rinthe und...  weiterlesen ›


Gar keine Frage:„Egon“ hatte es in sich!

Wittgenstein. (ch/mf) Die Wetterdienste hatten das Kommen von Sturmtief „Egon“ angekündigt. Und am Donnerstagabend setzte dann auch das ein, worauf sich die meisten Wittgensteiner eingestellt hatten – ausgiebiger Schneefall. Erinnerungen an den „Schneereichtum“ der 80er Jahre wurden...  weiterlesen ›


Da fiel das Warten auf das Christkind leicht!

Arfeld. (mf) Man muss schon etwas mehr Zeit mitbringen, will man alle Details der Modellbahn in der Alten Schule in Arfeld erfassen. Auf dem maßstabsgerechten Nachbau des Arfelder Ortskerns der 50er und 60er Jahre wird der Kirmesbaum kräftig „gerüsselt“, ein Kirmesbesucher erledigt sein „kleines...  weiterlesen ›


VdK unterstützt die Tafel

Bad Berleburg. (ch) Eine willkommene Spende kurz vor Weihnachten konnten jetzt die Damen der Bad Berleburger-Erndtebrücker Tafel entgegen nehmen. Vertreter des VDK-Ortverbandes Bad Berleburg brachten am Donnerstag letzter Woche ihre Spenden bei der Tafel vorbei. „Wir danken herzlich“, so Hannelore Homrighausen im Namen ihrer Tafel-Schwestern. Der...  weiterlesen ›


Kaminbrand an Weihnachten

Aue-Wingeshausen. In der Nacht von Heilig Abend auf 1. Weihnachten wurde der Löschzug Aue-Wingeshausen um 1.10 Uhr zu einem Kaminbrand in die Straße Silbachweg in Wingeshausen gerufen. Ein Anwohner hatte Flammen aus dem Schornstein  des Nachbarhauses schlagen sehen und sofort die Feuerwehr über Notruf alarmiert. Gleichzeitig eilte...  weiterlesen ›


Weihnachtsmarkt bei klirrender Kälte

Erndtebrück. (ch) „Von Erndtebrücker für Erndtebrück!“ Das war das Motto des mehr als gelungenen Weihnachtsmarktes, der am vergangenen Wochenende rund um die Erndtebrücker Kirche stattfand. Auch die Edergemeinde profitierte vom kalten Wetter, so dass der kleine Weihnachtsmarkt stets gut besucht war. Sowohl Samstag wie auch Sonntag...  weiterlesen ›


Reibekuchen, Kinderchöre, knackiger Frost und der Nikolaus

  Wittgenstein. (ch/mf) Was war das für ein wunderbares Weihnachtsmarktwochenende! Klirrender Frost und reichlich Sonne bescherten allen Weihnachtsmärkten mit ihren individuellen Konzepten in Wittgenstein gute Besucherzahlen! Weihnachtsmarkt mit Herz Feudingen steht zu seinem Weihnachtsmarkt „mit Herz“. Angefangen von der...  weiterlesen ›


Von Engeln, Glühwein und engagiertem Ehrenamt

  Wittgenstein. (mf/ch) „Allüberall auf den Tannenspitzen, sah ich goldene Lichtlein blitzen.“ Auch wenn Knecht Ruprecht nicht auf allen Weihnachtsmärkte des vergangenen Wochenendes präsent war -  sein „Vorgesetzter“ mit dem weißen Bart war es. Sechs Weihnachtsmärkte fanden am vergangenen Wochenende in...  weiterlesen ›


Treuer Hund harrte bei verletzter Wanderin aus!

    Birkelbach. (ch) 11 Grad Minus zeigte das Quecksilber in der Nacht von Montag auf Dienstag, als sowohl die Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück als auch fünf Streifenwagen alarmiert wurden. Eine Bürgerin, die regelmäßig weite Spaziergänge mit ihrem Hund unternimmt, wurde seit dem Abend vermisst! Für die Einsatzkräfte begann ein Lauf gegen...  weiterlesen ›


Route 57 kommt

Wittgenstein/ Berlin. Die Ortsumgehungskette „Route 57“ wird durch die Änderung des Bundesverkehrswegeplans in den vordringlichen Bedarf aufgenommen und somit endlich gebaut. Dies konnten die Befürworter der Route am Montag aus Berlin vermelden. Dazu erklärt Willi Brase, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Siegen-Wittgenstein: „Seit vielen...  weiterlesen ›


Präsidentschaftswahlen in den USA

Siegen-Wittgenstein. Die Wählerinnen und Wähler haben entscheiden: Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Dazu nahm schon am Mittwoch IHK-Präsident Felix G. Hensel Stellung.  „Es gab im US-amerikanischen Wahlkampf Äußerungen, die auf eine stärker protektionistische Außenwirtschaftspolitik schließen lassen. Ob und in welchem Ausmaß sich jedoch unter dem...  weiterlesen ›


Dotzlar schmückt sich für sein Jubiläum

Dotzlar. Kürzlich fand in der Dotzlarer Kulturhalle „Wittgenstein“ eine Verkaufsveranstaltung „der besonderen Art“ statt. Der Festausschuss zur 600-Jahr-Feier in 2018 hatte zur Anprobe und Bestellung diverser Artikel mit dem Dotzlarer Logo eingeladen. Dieses Logo in blau und weiß mit den Wittgensteiner Pfählen und den vier Dotzlarer...  weiterlesen ›


Heiko Becker tritt für den Bundestag an

Weidenau/Erndtebrück. (ch) Willi Brase, langjähriger Bundestagsabgeordneter der SPD, wird bei der kommenden Bundestagswahl nicht mehr antreten. Am Samstag wählten die Genossinnen und Genossen bei einem gut besuchten SPD-Konvent den gebürtigen Erndtebrücker Heiko Becker zum Bundestagskandidaten. Von 318 gültigen Stimmen entfielen auf Heiko...  weiterlesen ›


Nutze die Jahre, lerne und Spare

Wittgenstein. (ch) Auch in Zeiten der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank spart man in Deutschland fleißig. Es ist halt im Blut der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger – und das ist in Wittgenstein nicht anders. Natürlich gibt es Varianten des Sparens – sei es in Wertpapieren oder anderen...  weiterlesen ›


Zwei Nachbarstädte kommen sich näher

Hatzfeld/ Elsoff. (ch) „Es ist ein besonderer Tag für beide Kommunen – und weitaus mehr als die Inbetriebnahme einer Versorgungsleitung“, betonte am Montagmittag Hatzfelds Bürgermeister anlässlich der offiziellen Einweihung der Wasserleitung von Bad Berleburg. Seit August ist die Stadt Hatzfeld (Eder) an das Wassernetz des Wasserverbandes Siegen-Wittgenstein...  weiterlesen ›


Kunstausstellung im Elim

Oberndorf. (mf) Neue Wege wollte man beschreiten und so hatte das Seniorenstift Elim mit Arbeiten von künstlerisch aktiven Bewohnern eine Kunstausstellung auf die Beine gestellt. Ergänzt wurden diese zahlreichen Werke durch Arbeiten von Künstlerinnen der Wittgensteiner Kunstgesellschaft WKG, so dass es am vergangenen Sonntag anlässlich der Ausstellungseröffnung reichlich was...  weiterlesen ›


Vereinsfahne kostete 1867 ganze 12 Thaler

Erndtebrück. Die erste Vereinsfahne von 1867 wurde von der Firma Heuser in Barmen/Hilchenbach hergestellt, die mit Troddel und Spitze damals 12 Thaler gekostet hat. Die Fahne zeigt auf der einen Seite einen Schützenadler mit dem umrahmenden Schriftzug „Schützengesellschaft Erndtebrück“. Auf der anderen Seite befindet sich der zentrale...  weiterlesen ›


Regenschirme bestimmten das Marktbild

  Bad Berleburg. (mf) Die Wetterfrösche hatten es prophezeit und diese Voraussage trat dann auch tatsächlich zum Erntedankfest inklusive des traditionellen Brotmarktes ein! Und so präsentierten sich die Rahmenbedingungen dann auch recht - charmant ausgedrückt - abwechslungsreich. Und wer nun vermutet, dass die Besucher...  weiterlesen ›


1200 Jahre alt und immer noch feierfreudig

Raumland. (ch) Das die Raumländer organisieren und feiern können, haben sie schon zu genüge unter Beweis gestellt. Am Sonntagabend wurde mit der Raumländer Schiefernacht erneut gefeiert. Der Dorfverein hatte geladen und hunderte Gäste folgten gut gelaunt in das Rumilingene-Haus, dass seit einigen Jahren Dreh- und Angelpunkt...  weiterlesen ›


© Wittgensteiner Wochenpost 2008 AGBKontaktImpressum